Die Schüler können im 3. Semester

Aufgaben des Personalmanagement aus Sicht eines touristischen Unternehmens erläutern

fachliche u soziale Kompetenzen von Mitarbeitern beschreiben

Maßnahmen zur Mitarbeitermotivation und Humanisierung Arbeitsplatz vorschlagen

aktuelle Arbeitsmarktsituation va im Bereich Tourismus und Freizeitwirtschaft einschätzen und beschreiben

Die Schüler können im 4. Semester...

grundlegende Arten der Unternehmensfürhung erklären

Führungsstile und Managementkonzepte erklären

gesamtwirtschaftliche Bedeutung von Corporate Social Responsibility und Nachhaltigkeit darstellen

Personalmanagement

Cool Auftrag1: Aufgaben des Personalmanagements (Sicht eines touristischen Unternehmens)

Cool Auftrag Definitionen Personalmanage
Microsoft Word Dokument 799.1 KB

Aktivität 2: Personalmanagement Concept Mapping (Flipchart)

  • Concept Mapping (auf Postits: 1-8)
  • Pass the pen

 

Einführung ins Personalmanagement: Überblick, Bedarfsplanung

Personalmanagement.ppt
Microsoft Power Point Präsentation 10.2 MB
CM Personalmanagement 2FGA 2018_19.ppt
Microsoft Power Point Präsentation 5.3 MB

Erarbeitung von Personalmanagement Videos in Gruppen zu den Themenblöcken wie z.B.:

  1. Personalmanagement / Personalbedarfsplanung
  2. Personalauswahl und Einstellung
  3. Personalentwicklung
  4. Arbeitsplatzgestaltung und Motivation
  5. Beurteilung und Entlohnung
  6. Beendigung von Dienstverhältnissen

Cool Auftrag: Bewerbung für das Praktikum 2019

Cool Auftrag Bewerbung 2FGA 2018_19.docx
Microsoft Word Dokument 805.1 KB

Volkswirtschaft _ Arbeitsmarkt

Volkswirtschaft_Arbeitsmarkt.ppt
Microsoft Power Point Präsentation 7.7 MB

Unternehmensführung, Management und CSR

Unternehmensführung_Management.ppt
Microsoft Power Point Präsentation 14.0 MB
Concept Map Management allg Konzepte 201
Adobe Acrobat Dokument 6.7 MB

Beurteilung         (Rechtsgrundlagen: SchUG, insb. §§ 18 ff. und LBVO)

Kriterium

Art der Leistungsfeststellung

Anteil

Mitarbeit 

Mündliche Leistungen im lfd. Unterricht

> 50

Schriftliche Leistungen im lfd. Unterricht (Schulübungen)

Leistungen bei der Erarbeitung neuer Lehrstoffe, im Zusammenhang mit dem Verstehen und Erfassen von Sachverhalten bzw. im Zusammenhang mit der Fähigkeit, Erarbeitetes richtig einzuordnen und anzuwenden

Leistungen im Zusammenhang mit der Sicherung des Unterrichtsertrages (einschließlich Hausübungen)

Schriftliche Leistungsfeststellungen

Tests (je max. 25. Min., insgesamt max. 80 Min. pro Semester)

< 50

Zusätzliche mündliche Leistungsfeststellungen

Mündliche Prüfungen (auf Verlangen des Schülers max. 1 pro Semester oder festgesetzt vom Lehrer zur sicheren Beurteilung)

 

Mündliche Übungen (Referate)